Grayscale on Transparent.png

  Je tiefer du fühlst, desto klarer dein Weg

Mein Coaching
geht immer über deinen Körper

         

                            Dein Körper und dein Geist sind der Ausdruck deiner

                                                  seelischen Verfassung

                

 

                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn dein Body sich in einen sicheren und tiefen Entspannungszustand begibt, lässt der Geist seine üblichen Abwehrmechanismen fallen und gewährt uns den Zugang zu tieferen Ebenen des Körpers.

Wer bist du hinter deinen Symptomen?

Das ist die Frage, die ich  dir gerne mit all meinen Methoden und Möglichkeiten beantworten möchte. Das war auch die Frage, die mich selbst lange  Zeit beschäftigt hat. Dafür war es wichtig, meinen Blickwinkel zu verändern. Ich habe lange Zeit versucht Dinge, die mir nicht mehr dienlich waren wegzumachen

(mich selbst zu optimieren) und habe gar nicht gemerkt, dass ich damit Krieg gegen mich selbst führe. Ich wollte immer den kürzesten/radikalsten Weg aus dem Schmerz oder Unwohlsein nehmen. Wichtig für mich zu verstehen war, dass alles aus einem bestimmten Grund da ist und geschieht. Und auf den zweiten Blick habe ich erkannt, dass das, was da ist, immer für mich ist und nie gegen mich. Selbst bei meiner eigenen Krebsdiagnose war mir diese Erkenntnis ganz klar. Diese Botschaft galt es hier für mich zu erkennen. Der Körper ist die letzte Instanz, die das sichtbar macht, gegen das deine Seele schon lange protestiert. Für diese Arbeit war es wichtig, gewohnte Pfade zu verlassen und Konzepte und Vorgaben zu hinterfragen. Ich arbeite nicht nach einem Ablaufplan oder Schema. Für das, was ich tue, gibt es kein Zertifikat, obwohl ich sehr wohl mein Handwerkszeug von der Pike auf gelernt habe. Die größte und effektivste Ausbildung war meine Selbsterforschung. Ich bin durch und durch Praktizierende. Alles, was ich anwende, habe ich an mir selbst über viele Jahre sehr kritisch angewendet. Immer von der Frage begleitet: Wer bin ich? Denn wenn du anfängst jemand anderes sein zu wollen, Anteile in dir zu unterdrücken, weil sie dir nicht  gefallen oder jemand vorzugeben zu sein, der du  aber auf Seelenebene nicht bist, verrätst du dich selbst. Du  verhinderst dadurch, der Mensch zu sein, der du  immer warst und meinst zu wissen, wie du stattdessen sein solltest. Meistens geschieht dies unbewusst und stammt dann noch aus der Kindheit. 

 

Warum hast du nicht frühzeitig gemerkt, dass du auf dem falschen Weg bist? 

Du hast aufgehört in deinem Körper zu wohnen und meinst  die Fragen des Lebens aus dem Geist heraus beantworten zu können. Du steckst also im Denken fest. Um wieder zurück in den Körper zu kommen, um wahrzunehmen, was jetzt ist, braucht es Brücken, um dort wieder anzukommen. Für meine Arbeit haben sich insgesamt sechs dieser Brücken herauskristallisiert, die es mir ermöglichen, dein Gleichgewicht wieder herzustellen.

 

In meiner Berufung geht es um diese sechs Brücken:

  •  Deinen Atem, ist die Verbindung zwischen dir und der Außenwelt. Er ist aus meiner Sicht die unterschätzte Möglichkeit, innerhalb von Sekunden in die Entspannung/Sicherheit zu finden. Er ist dein Begleiter und Freund. Wenn es dir gelingt, deinen Atem zu verstehen, steht deiner Heilung nichts mehr im Weg.

  • In meinem Faszientraining lernst du den Körper wieder Regie führen zu lassen. Die Energie wieder in den Fluss zu bringen, ist hier das Ziel. Entspannte Faszien leiten deine Energie durch den Körper und sorgen  für eine natürliche Körperhaltung und einen schmerzfreien Ablauf. Sie sind es, die sehr eng mit deinem Nervensystem kommunizieren.  

  •  Die Arbeit mit dem Nervensystem besteht darin, die Nerven wieder selbstständig regulieren zu können. Die Kommunikation mit deinem System ermöglicht dir in die tiefe Entspannung  zu finden und auch zu bleiben. Dein Nervensystem ist es, welches deinem Geist mitteilt, ob du dich im Krieg oder Frieden befindest.

  • Embodiment ist die Kunst, die es dir ermöglicht, deinen Körper wieder in jeder Hinsicht zu bewohnen. Dein Körper spricht 24 Stunden, 7 Tage die Woche mit dir. Durch Embodiment lauschst du der Sprache des Körpers und fängst an, dich dadurch wieder glücklich und ganz zu fühlen. 

  • Emotional Release ist das Tor zu deinen Blockaden, negativen Prägungen und Emotionen. Hierdurch erkennen und lösen wir die Themen in deinem Körper. Wie das Wort schon sagt, werden hier gespeicherte Emotionen befreit. 

  • Mein intuitives Coaching hält den Raum für dich. Hier darf alles hochkommen, alles sein. Hier musst du nichts beweisen, denn es gibt kein Urteil und keine Kläger. Ich fühle über meinen eigenen Körper, wo du gerade stehst. Das geschieht nicht im Kopf, sondern in meinem Körper, an dem Ort, an dem die Intuition wohnt. 

                                  

 

                               Die Drei Phasen der Veränderung

                                   Du kannst nicht' s heilen, was du nicht fühlst

In der ersten Phase unserer Arbeit fokussieren wir uns auf deine Körperwahrnehmung. Nur was wir fühlen können wir heilen. Dafür ist es wichtig unseren Körper wieder so wahrzunehmen das du die Sprache deines Körpers verstehst. Hier bilden wir die Basis und feste Wurzeln für alles was da kommen mag. Du lernst dich selber zu halten und dein Nervensystem zu regulieren. Vertrauen und Sicherheit werden hier aufgebaut und bilden das Fundament um sich überhaupt weiter öffnen zu können. 

In der zweiten Phase erfühlen wir das, was sich zeigt, was nun deine volle Aufmerksamkeit braucht. Die größte Hürde ist hierbei DU zu sein. Nichts zu wollen, nichts zu verschönern, bei dir zu bleiben und anzunehmen das du nichts kontrollieren kannst. Schicht für Schicht nimmst du wahr, was dein Körper dir erzählt. Schritt für Schritt tragen wir ab, was dir nicht mehr dient..traumatische Erfahrungen, Glaubenssätze, Masken und eingekapselte Emotionen. Dein Körper führt hier Regie. Er bestimmt für welches Thema die Zeit gekommen ist. Wir erkennen in dieser Phase der Arbeit welches Puzzleteil du noch benötigst, was es hier noch zu erkennen oder abzulegen gilt.

In der dritten Phase integriert dein Körper. Dein System, bekommt die Zeit Magie wallten, zu lassen. Dein komplettes System stellt sich neu auf, integriert und transformiert.

Parallel zu unseren Sitzungen wirst du eine Technik erlernen, die dich immer tiefer in deinen Körper sinken lassen wird. Eine Kombination aus Faszien-Training, Embodiment und Entspannung unterstützt deinen Körper in seinem Prozess. 

Was bringt dir meine Arbeit:

  • Dir wird bewusst werden, was es wirklich bedeutet Körper, Geist und Seele im Einklang zu bringen 

  • Du wirst deine Blockaden lösen ohne deine alte Geschichte  wissen zu müssen

  • Dir wird längst verloren geglaubte Energie wieder zur Verfügung stehen

  • Du löst alte Glaubensmuster und fängst an nicht mehr auf alte Trigger zu reagieren. 

  • Durch dein neues Bewusstsein wird deine Präsenz und Körpersprache eine andere werden

  • Du wirst viel sicherer in dem, was du tust, weil der Impuls dafür aus dir heraus kommt und nicht im Außen gesucht werden muss

  • Deine körperlichen und seelischen Schmerzen/Verkapselungen  lösen sich und dürfen zurück ins System

  • Krankheitssymptome verschwinden weil sie ihre Aufgabe erledigt haben.  

  • Du löst die Blockaden, die dich daran gehindert haben in die Selbstliebe zu finden

  • Du wirst immer mehr zu dem Menschen, so wie du gedacht warst und nicht zu dem der du glaubst sein zu müssen

Wenn du dich mit deinen Themen ernsthaft beschäftigen und lernen willst, dein Leben in Liebe anzunehmen, und dich tief in deine Essenz fallen lassen möchtest, so melde dich jederzeit bei mir per 

Wir arbeiten auch gerne, über  Zoom miteinander

                   

                                Meine Arbeit ist stets eine Anleitung zur Selbsterforschung. 

 

Gehen wirst du diesen Weg selbst, alleine gehen musst du ihn nicht

körper coaching wiesbaden

Diese wieder in Balance zu bringen ist Ziel deines Wegs.

Ganzheitliche Körperarbeit ist mein  Ansatz, sich deinen Themen über den Körper zu nähern, und direkt mit deinen Emotionen und Triggerpunkten (Bereiche, wo wir Schmerzen, Druck, Unwohlsein, Taubheit usw. fühlen) zu arbeiten. Alle Emotionen und Gefühle finden ihren Ausdruck im Körper. Durch das Loslassen von festgehaltenen Mustern und belastenden Emotionen bringen wir dich zurück in einen freien, fließenden Zustand.